Positives und gewaltfreies Hundetraining 

Hundetrainerin nTR® & Hundepsycholgin nTR® / Praxis
(= nach Thomas Riepe - Riepe Akademie)

Unsere Hunde sind die sozialsten Tiere die es gibt. Mit dieser Eigenschaft ermöglichen sie es uns, eine artfremde und harmonische Beziehung mit ihnen zu führen 

wenn man lernt ihre Sprache zu sprechen und zu verstehen.

Nicht umsonst heisst es:

Der Hund ist der beste Freund des Menschen.

Und so sollten diese wunderbaren Wesen auch behandelt werden.  Die Bedürfnisse unserer Vierbeiner werden in meiner Hundeschule in den Fokus gestellt,  um das Training und Eure gemeinsamen Interaktionen als positive Erfahrung zu gestalten. 
Wenn Ihr auch auf diese Dinge Wert legt, dann freue ich mich, Euch dabei unterstützen zu können! 

My work - My passion

Das Hundetraining hat sich in den letzten Jahren sehr ins Positive verändert und entwickelt. Obwohl die klassische Konditionierung nach  Iwan Pawlow (1849-1936) und die operante Konditionierung nach B.F. Kinder (1904 - 1990) schon lange erforscht waren, fanden diese in der Vergangenheit wenig Anwendung. 

Körperliche und/oder verbal negative Einwirkungen (Leinenruck, Wurfkette usw. )

werden heute mehr und mehr durch positive Verstärkung, respektvollen Umgang und Verständnis für und mit unseren Hunden ersetzt - und es funktioniert!


Jeder Hund ist ein Individuum und wird individuell mit den für ihn geeigneten Trainingsansätzen- und Möglichkeiten unterstützt.

Dazu gehört auch die gezielte Schulung von uns Hundehaltern, um die vielfältigen Verhaltens- und Ausdrucksweisen unserer Vierbeiner zu erkennen und zu verstehen, sodass wir uns auf das gewünschte Verhalten konzentrieren um dies auf- und auszubauen. 

"Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung."

(Zitat: Antoine de Saint-Exupéry)